Diese Seite nutzt Cookies, um Euch die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

STÄDTEREISEN & WELLNESS

Kurztrips

URLAUBSREISEN

Reiseberichte

Letzte Reisen

08.09. Palmitos Park

Heute wollten wir den von vielen Leuten empfohlenen Palmitos Park besuchen. Eigentlich wollten wir dazu mit dem Bus fahren, aber irgendwie kam dieser nicht. Also sind wir in dem Irrglauben "So weit kann das nicht sein" ins Taxi gestiegen. Nach ca. 25 km waren wir dann auch da. Gut, dass auf Gran Canaria die Taxipreise so günstig sind, wir zahlten nur 12 €!

Der Palmitos Park ist ein Tierpark, wobei überwiegend Vögel gezeigt werden. Es gibt auch zwei Shows, die wir jedoch nicht besucht haben. Ausserdem gibt es ein Aquarium, in dem die Besucher die Fische füttern können und ein Schmetterlingshaus, in dem die größten und schönsten Schmetterlinge um die Besucher herumfliegen. Der Park ist schön angelegt und ein Besuch lohnt sich. Man sollte jedoch etwas zu trinken mitnehmen, obwohl auch die Getränke im Park nicht teuer sind. Für den Rückweg nahmen wir dann den Bus, den wir gerade noch pünktlich erreichten.