Diese Seite nutzt Cookies, um Euch die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

STÄDTEREISEN & WELLNESS

Kurztrips

URLAUBSREISEN

Reiseberichte

Letzte Reisen

17.10. Nach den Tornados

Schon morgens im Fernsehen wunderten wir uns über die Berichte. Es wurden Tornados gezeigt, die am Vortag in der Region Antalya / Alanya vom Strand aus aufs Festland gezogen waren. Das wäre ja direkt bei uns! Da sich das Wetter aber wieder zu beruhigen schien, beschlossen wir, der Wolkendecke über dem Hotel zu entgehen und zu Fuß am Strand entlang nach Side zu laufen - Irgendwo im Osten sahen wir die Sonne zwischen den Wolken durchblitzen und da wollten wir auch hin! Also ging es los. Am Strand sahen wir dann auch das Ausmaß des Unwetters vom Vortag: Überall waren große Mengen Strand vom Meer verschluckt worden, Schilder umgeweht oder Abflussleitungen freigespült worden. Ein Bild, direkt vor unserem Hotel entstanden, findet man bei Holidaycheck. So sah es überall auf dem Weg nach Side aus! Zum Teil waren Bagger und Radlader unterwegs, um die Schäden auszubessern. In Side angekommen, stellten wir fest: Es ist zwar warm (immerhin rund 30 Grad), aber trotzdem keine Sonne. Also ging es per Dolmus wieder zurück zum Hotel, wo wir den restlichen Tag am Strand verbrachten.