Diese Seite nutzt Cookies, um Euch die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

07.10. Anreise ins R2 Rio Calma

Wir hatten einen Urlaub in Ägypten geplant und wollten uns dort einmal die Pyramiden anschauen. Wenige Tage nach der Buchung brach der Arabische Frühling auch über Ägypten herein und Urlaubern wurde geraten, sich nur im Hotel aufzuhalten. Darauf hatten wir keine Lust und konnten glücklicherweise umbuchen. So landeten wir erneut auf den Kanaren. Diesmal setzte uns der Flieger auf Fuerteventura ab, wo wir im R2 Rio Calma an der Costa Calma einkerhrten. Das Hotel liegt etwas Abseits des Ortes, dafür ist es recht ruhig.

Die Zimmer verteilen sich auf fünf Etagen in kleineren Abschnitten und die Poolanlage geht über mehrere Ebenen. Dabei ist auch eine künstliche Lagune mit Meerwasser, die neben einem weiteren Pool ähnlich dem Infinity-Pool vom Costa Meloneras angelegt sind und direkt in den Ozean zu gehen scheinen.