Diese Seite nutzt Cookies, um Euch die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

02.05. Da sind wir wieder!

Acht Jahre ist es her, dass wir auf Gran Canaria Urlaub gemacht haben. Im wundervollen Hotel Costa Meloneras. Schon damals stand für mich fest, dass wir noch einmal wiederkommen wollen. Nun standen unsere Flitterwochen an, rund ein Jahr nach der Hochzeit. Für das Ziel mussten wir nicht lange überlegen. Die Insel war schön, das Hotel Klasse und so kehrten wir zum Costa Meloneras zurück. Gegen 10:30 Uhr startete unser Flieger in Hamburg und brachte uns zuerst einmal woanders hin zurück: Nach Bremervörde. Wir flogen also über unsere Heimat und nahmen dann Kurs auf die Kanaren, wo wir auch pünktlich landeten. Per Bus ging es in das Hotel, wo wir direkt von einem Butler mit einem Sektglas in Empfang genommen wurden. Wir bekamen unsere Zimmerkarten, tranken noch den Sekt aus und fanden auch schon unsere Koffer im Hotelzimmer vor.

Wir packten aus und beschlossen, noch eine kleine Runde im Pool zu drehen, um uns zu erfrischen. So ging es gleich in den großen Laguna Pool, in dem wir einmal auf den Atlantik hinausschwammen... Oder uns zumindest so fühlten. Nach der Erfrischung hatten wir noch etwas Zeit, ehe wir zum Abendessen gehen konnten, denn wir hatten uns für die zweite Schicht eingetragen, die die ruhigere sein soll. Wir nutzten die Zeit für einen Abstecher in den nahegelegenen Supermarkt, in dem wir uns einige einheimische (also spanische) Getränke für die kommenden Tage besorgen wollten. Das größte Angebot bestannd jedoch aus... Naja, seht selbst: