Diese Seite nutzt Cookies, um Euch die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

12.10. Segeln im Sonnenuntergang

Wir sind Segeln gefahren, diesmal haben wir uns für die späte Tour der Canary Boat Trips aus Puerto Rico entschieden. Gegen 14:30 wurden wir am Hotel abgeholt und trafen ca. 45 Minuten später in Puerto Rico ein. Dort ging es auch gleich auf das Schiff, mit dem wir Richtung Westen an der Küste entlang fuhren. Unterwegs gab es einen Badestopp, bei dem Bananboat, Jetski und Parasailing angeboten wurden. Letzteres fanden wir sehr teuer, wir haben das Angebot nicht genutzt, aber man ist tatsächlich nur sehr wenige Minuten in der Luft und sollte dafür irgendwas über 30 € pro Person bezahlen...

Den Badestopp nutzte die Crew für die Essensvorbereitung. Es gab Salat, kanarische Kartoffeln und Hähnchenfleisch sowie Fisch. Auch die Getränkeauswahl an Bord war gut: Es gab neben vielen alkoholfreien Sachen auch Wein, Bier und Sekt. Zum Sonnenuntergang gegen 19:30 drehte das Schiff so, dass alle gut sehen und die untergehende Sonne bei sanftem Schaukeln beobachten konnten. Recht schnell danach ging es zurück in den Hafen, den wir noch in der Dämmerung erreichten.

Dank des tollen Wetters konnten wir übrigens auch den Teide von Teneriffa gut sehen (hier ein Bild vom Nachmittag).