08.10. Ausflug vom Hotel

Auch das RIU Garoe bietet für kleines Geld eigene Ausflüge an. Als erstes gab es eine Wanderung durch den Ort , die einen schmalen Pfad an der Steilküste entlang führte. Per Bus wurden wir zum Startpunkt gebracht. Wir stiegen an der Calle el Rosario aus und liefen direkt Richtung Küste. Dabei kamen wir an einem Landwirtschaftlichen Betrieb vorbei und staunten nicht schlecht: Der Grünkohl hier ist über zwei Meter hoch.

Weiter liefen wir an den Klippen entlang, machten in einer Töpferei einen Zwischenstopp und erreichten schließlich die Calle Areucaria, wo unsere Wanderung endete. Mit dem Bus ging es weiter zu einer Weinkellerei, die wir besichtigten. Im Anschluss konnten wir die Weine auch gleich probieren, dazu gab es Brot, Kanarischen Käse, Schinken und Oliven. Am Frühen Nachmittag waren wir nach einem gelungenen Ausflug zurück im Hotel.