Diese Seite nutzt Cookies, um Euch die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.

03.05. Tunesischer Abend

Die obligatorische Begrüßung durch die Gästeführerin der TUI stand auf dem Programm. Natürlich wurden von uns auch Ausflüge gebucht, man möchte das Land ja auch mal außerhalb des Hotels sehen. Ansonsten verbrachten wir den Tag am Pool, der etwas geschützt lag. Am Strand wehte einfach ein zu frischer Wind und in der Sonne liegen und frieren wollten wir ja nun auch nicht. Wo es aber windstill war, konnte man es bereits sehr gut aushalten. Das Highlight des Tages stand am Abend an.

Bereits das Buffet war Tunesischer ausgerichtet als am Tag zuvor, vor dem Restaurant saß eine Frau und backte Fladenbrot, und in der Disco fand ein Tunesischer Abend mit einem echten Fakir statt. Es war wirklich beeindruckend, was der alles überstand, ohne Verletzungen davon zu tragen. Die Bilder sprechen für sich.